Bestes Girokonto: Das müssen Sie wissen

Bestes Girokonto: Das müssen Sie wissen

Schon früh machen sich junge Menschen heutzutage Gedanken über die Bank, bei der sie ihr Girokonto eröffnen wollen. Klassisch machen Jugendliche ihr erstes Konto bei der Bank auf, bei der auch die Eltern Kunde sind. Für die Bank ist das optimal und es werden speziell auf Teenager zugeschnittene Bankprodukte angeboten. Meist ist das Girokonto kostenlos während man sich in der Schule, Ausbildung, oder im Studium befindet. Der Schlüssel dabei ist, dass Kunden meist aus Bequemlichkeit auch die Bank nicht wechseln, wenn Gebühren anfallen. Schließlich sind alle SEPA Lastschriften und auch Zahlungseingänge komplett auf das Konto abgestimmt. Ein Girokonto Wechsel gestaltet sich also etwas schwierig. Wichtig ist – Es muss nicht so schwierig sein. Viele der neuen Online Banken (bzw. die Online-Ableger der Filialbanken) bieten Konto Umzugsservices an. Das heißt, alle notwendigen Benachrichtigungen werden als Service von der neuen Bank übernommen. Im besten Fall muss man also nichts unternehmen, außer ein Formular auszufüllen. Wir halten also fest: Das beste Girokonto hat auf jeden Fall einen Kontoumzugsservice. Aber worauf muss man zusätzlich achten? Hat man vielleicht bereits seit Teenagertagen ein Konto bei einer Sparkasse und ist das Automatennetz gewöhnt – dann sollte man schauen, dass man in jedem Fall kostenfrei Geld an Automaten der Sparkassen Gruppe abheben kann.War man bei der Postbank, dann entsprechend Automaten der CashGroup, usw. Punkt zwei ist also: Wo komme ich kostenlos jederzeit an Bargeld? Nur in Deutschland? Weltweit? Hinzu kommt ein weiterer Punkt: Was ist, wenn ich das Konto nicht als Hauptkonto nutzen will und demnach kein regelmäßiger Zahlungseingang auf dem Konto stattfindet – Ist das Girokonto dann weiterhin kostenfrei? Das ist m.E. Punkt drei. Wenn man diese drei Punkte beachtet, sollte prinzipiell bei der Eröffnung eines Girokontos nichts schief gehen – mehr dazu hier im Girokonto Vergleich.

Ein nettes Bonbon ist natürlich das bei vielen angebotene Startguthaben bei aktiver Nutzung des Kontos. Aber es gilt: Nicht von Bonus und Startguthaben blenden lassen, denn langfristig sind andere Dinge wichtig.